Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)
Patenschaften Allgemeine Infos Welche Arten von Patenschaften gibt es?

Welche Arten von Patenschaften gibt es?

Die Mehrheit der Patenschaften haben wir für Kinder in der Lamin Daranka School. In enger Zusammenarbeit mit dem dortigen Schulleiter erfolgt die Patenschaftsbetreuung. Darüber hinaus kommen, je nach Bedarf und zentral gesteuert durch den Schulleiter (der gleichzeitig Leiter einer einheimischen Charity-Organisation ist), noch vereinzelt weitere Schulen in Betracht. Hier werden auch jährlich Reports (z.B. Brief an den Paten) durch die Kinder erstellt, die dann den Paten nach unserer jeweiligen Rückkehr aus Afrika zugestellt werden. Die Kinder erhalten jeweils 2 Schuluniformen, täglich eine warme Mahlzeit und natürlich wird das Schulgeld übernommen und wenn dringend erforderlich auch die ärztliche Versorgung.
Historisch bedingt unterstützen wir ebenfalls mit Hilfe von Paten die aus einer privat-familiären Situation hervorgegangene und inzwischen offiziell registrierte Hilfsorganisation „Girambenndli“ (heißt in Jola-Sprache so viel wie „helft den Kindern“), die ca. 24 Kinder täglich betreut, die Organisation des Schulbesuchs sicherstellt, ebenfalls die Schuluniformen besorgt, das Schulgeld bezahlt und täglich für eine warme Mahlzeit sorgt. I.d.R. werden hier ebenfalls regelmäßige Reports erstellt. Bei unseren regelmäßigen Besuchen vor Ort überzeugen wir uns immer über die Entwicklung der Kinder.
Eine Besonderheit von Patenschaften haben wir in besonderen Fällen bei Kleinkindern (Vorschulalter) mit alleinerziehenden Müttern. Damit die Mütter für den Lebensunterhalt sorgen können, ermöglichen wir den Kleinkindern den Besuch eines sog. Kindergartens, i.d.R. für die Dauer von 4 Jahren. Verständlicherweise können hier keine gesonderten Reports erstellt werden. Durch die Begrenzung der Zeitdauer im Kindergarten kommt es hier auch regelmäßig zu Änderungen in der Zuordnung des jeweiligen Patenkindes zum Paten.
Bei allen drei Varianten der Patenschaften steht aber unser Selbstverständnis immer im Vordergrund: Nicht die individuelle Einzelbeziehung hilft den Kindern, sondern die Hilfe als solche in Bezug auf die Dringlichkeit der Bedürfnisse.

Zurück

 

Spendenkonto

Helfen Sie uns durch Spenden
Jeder Euro kommt an

Bankverbindung:

Kreissparkasse Mössingen
BLZ 641 500 20
KontoNr 3267077

IBAN DE23641500200003267077
BIC SOLADES1TUB