Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)
Aktuelles Info-Abend von Hilfe für West-Afrika e.V.

Info-Abend von Hilfe für West-Afrika e.V.

Am 4.11.2017 fand in der Sporthalle der Gemeinde Talheim ein Info-Abend des Vereins Hilfe für West-Afrika e.V. statt.
Renate Müller und Rainer Kopf, die Vorstände des Vereins, begrüßten in der gut besuchten Halle neben dem Ortsvorsteher, die Ortschaftsräte, die Vereinsmitglieder, Schulkinder-Paten, Freunde des Vereins und zahlreiche weitere interessierte Gäste.
Die Vortragsreihe war nach zwei Themenpunkten gegliedert. Rainer Kopf begann mit dem Themenschwerpunkt „Gambia“.

img 7159


Er berichtete über die Motivation zu unterschiedlichen Projekten ebenso wie zu den erreichten Erfolgen. Anschaulich wurde die geleistete Arbeit des Vereins durch die den Vortrag begleitenden Filmszenen aus den einzelnen Projekten. Unter anderem gab es zahlreiche Informationen zu den Schulkinder-Patenschaften, der Nachhaltigkeit der Agrarprojekte sowie über den Erfolg der Mangomarmeladen-Produktion.

img 7147

 



Nach der Pause, während derer die Anwesenden sich mit Speisen und Getränken versorgen konnten, übernahm Renate Müller den Themenschwerpunkt „Sierra Leone“. Auch hier konnte Sie über die erfreuliche Entwicklung bei den Schulkinder-Patenschaften berichten. Ebenso war es interessant zu erfahren, dass unsere beiden Projekten in Kenema und Whale gute Fortschritte machen. In Whale Bay bauen wir zusammen mit dem Dorf eine Grundschule und in Kenema steht die Kinder-Geburtsklinik kurz vor der Fertigstellung.

img 7124

Der emotionale Höhepunkt des Abends kam aber dann, als Renate Müller, immer noch sichtlich ergriffen von den Erlebnissen während des letzten Besuchs, zusammen mit Falko und Bastian Steinhilber, in Sierra Leone im August diesen Jahres hatte. Dass es in der Regenzeit oft und kräftig regnet, ist eigentlich normal und nicht erwähnenswert. Aber was die 3 dann doch erleben mussten ist kaum vorstellbar. Über das schwere Unwetter, das katastrophale Ausmaße erreichte, hatten wir bereits berichtet. Es ist aber nochmal etwas anderes, wenn man das Geschehen von den unmittelbar vor Ort Anwesenden hören kann. Entsprechend bedrückt und ergriffen war auch die Reaktion der Anwesenden im Saal. Insbesondere die von Bastian Steinhilber erstellte Filmsequenz unterstrich und verstärkte die bedrückenden Emotionen, die sich auch schon während des vorgetragenen Berichts von Renate Müller einstellten.
Während des Info-Abends hatten die Anwesenden auch die Möglichkeit, den Verein Hilfe für West-Afrika e.V. durch unterschiedliche Spenden-Aktionen zu unterstützen. Neben der üblichen Spendenbox, die sehr zu unserer Freude, am Ende des Abends sehr gut gefüllt war, wurde auch vom Kauf afrikanischer Handarbeitsgegenstände reger Gebrauch gemacht. Und auch an unserem Info-Tisch zu den Schulpatenschaften können wir zahlreiche neue Anträge zu Schulkinder-Patenschaften verzeichnen.
Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Anwesenden sowohl für die geleisteten Spenden aber auch für ihr Interesse und dass sie dieses auch nach über 2,5 Stunden an Vorträgen nicht verloren haben.

img 7106 1

img 7108


img 7128

img 7145


 

Spendenkonto

Helfen Sie uns durch Spenden
Jeder Euro kommt an

Bankverbindung:

Kreissparkasse Mössingen
BLZ 641 500 20
KontoNr 3267077

IBAN DE23641500200003267077
BIC SOLADES1TUB